Die GefAS verabschiedet sich von den Bewohnern der Obdachlosenunterkunft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.