Überraschung für die Tafeln der GefAS im LOS

Bei den Tafeln der Gesellschaft für Arbeit und Soziales in Beeskow, Erkner, Fürstenwalde und Storkow wird das ganze Jahr über an allen Tagen der Woche gearbeitet, um berechtigten Bürgerinnen und Bürgern ergänzend gute Lebensmittel zur Verfügung zu stellen. Die 4 Tafeln verzeichnen gerade jetzt in den schwierigen Zeiten ca. 7.000 Besucherinnen und Besucher monatlich, eine gewaltige Anzahl von Menschen, die teilweise auf die Tafeln angewiesen sind.

Die Armut im Landkreis Oder-Spree ist in den letzten Jahren größer geworden. Für sozial Benach-teiligte sind die Beschäftigten der GefAS mit Hilfe vieler ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer da. Viele Einzelpersonen, die katholische Kirchengemeinde St. Bonifazius und Unternehmen haben dieses auch erkannt und der GefAS Geld- und Sachspenden übergeben. Hierfür bedanken wir uns an dieser Stelle sehr herzlich. Die Spenden fanden unmittelbar eine sehr sinnvolle Verwendung. Über weitere Spenden würden wir uns sehr freuen.

Um den Beschäftigten und Ehrenamtlichen einen besonderen Dank auszusprechen, kam der Vorstand der GefAS überraschend mit einem kleinen Team am 10.12.20 nach Fürstenwalde, am 15.12.20 nach Storkow, am 18.12.20 nach Beeskow und am 23.12.20 nach Erkner. Im Gepäck hatte er einen Grill mit Bratwürsten, Hähnchensteaks und so manche Leckereien. In der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr wurden die Speisen und Getränke nach einer kleinen Ansprache kostenfrei ausgegeben, auch an unsere Tafelkunden. 

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer und ein großer Teil der Tafelkunden erhielten zusätzlich ein kleines Weihnachtspräsent in Form eines Einkaufsgutscheins in Höhe von 20,00 €.  Kindern wurden kleine Präsente überreicht.

Die Freude bei allen Anwesenden war riesengroß, manche Tafelkunden hatten Tränen in den Augen. Die Überraschung, als kleiner Ausgleich für die nicht stattfindenden Weihnachtsfeiern u.a. weihnachtliche Aktivitäten, war offensichtlich gelungen.

GefAS bedankt sich nochmals bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und natürlich bei den selbstlosen Spenderinnen und Spendern.

Frohe Weihnachten für Alle!

Ihr GefAS Team